Direkt zum Inhalt wechseln

No. 57

Alle Blogbeiträge, Alle Cocktails, Cocktails, Festtage, Gin, Hot Drinks, Likör, Vodka, Wermut, Winter

Alternativen zum Glühwein

Hot Drinks: 8 heisse Rezepte, die du einfach nachmachen kannst

Was ist heiss, alkoholhaltig und nur manchmal ein Glühwein? Genau, Hot Drinks. Wir führen dich in die vielseitige Welt der heissen Drinks ein und zeigen dir einige Rezepte, die leicht nachzumachen sind.

Bevor wir uns den Rezepten widmen, erst einmal ein wenig Theorie. Der Name «Hot Drinks» zeigt schon, was die Getränke gemeinsam haben: Sie werden warm oder heiss getrunken. Eine weitere Gemeinsamkeit: Hot Drinks haben meist eine süsse Zutat, einige sind sogar mit winterlichen Gewürzen wie Zimt oder Kardamom angereichert.

Cocktail, Kaffee oder Wein – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Hot Drinks gibt es in verschiedenen Ausführungen. Als Hot Cocktail bestehen sie aus zwei oder mehr Zutaten, darunter mindestens einer Spirituose. Das kann Whisky, Gin, Vodka oder ein Likör sein. Einige dieser Rezepte sind heisse Varianten von bekannten (kalten) Cocktail-Klassikern, andere gehören zur Kategorie «kreative neue Mixturen». Eine hochprozentige Alternative zum bekannten Glühwein.

In unserem Booklet Hot Drinks findest du satte 43 Rezepte für warme alkoholhaltige Getränke. Auch der gute alte Glühwein und der «Kaffee mit Schuss» fehlen nicht – sie werden jedoch neu und kreativ interpretiert. Die Rezepte sind alle leicht nachzumachen. Natürlich kannst du deinen Drink auch in einer alkoholfreien Version trinken – dafür verwendest du zum Beispiel die Rebels 0.0% Rum Alternative. Ein Rezept findest du ganz am Ende des Beitrags.

Hot Drinks

Hot Drinks: Unsere Favoriten

Ihre Haupteigenschaft tragen sie alle im Namen – die warmen Cocktails «Heisser Esel», «Hot Honey» und «Hot Negroni». Sie zählen zu unseren liebsten Hot Cocktails.

 

Favorit #1: Heisser Esel

Du brauchst für diesen Hot Drink nicht viel – lediglich Hendrick’s Gin, Ginger Beer und ein Stück Limette.

Heisser Esel

Zutaten

  • 5cl Hendrick’s Gin
  • 20cl Ginger Beer
  • Limettenschnitz

Zubereitung

  1. Ginger Beer in einer Pfanne erhitzen.
  2. Hendrick’s Gin in die Tasse geben und mit heissem Ginger Beer aufgiessen.
  3. In einer Tasse servieren und mit einem Stück Limette garnieren.

 

(Wenn du übrigens wissen willst, wie der Heisse Esel zu seinem Namen kam, dann lies den Blogbeitrag Adieu Glühwein, hallo Heisser Esel. Dort findest du auch weitere Rezepte für heisse Varianten von klassischen Gin-Cocktails.)

 

Favorit #2: Hot Honey

Auf Basis von Jack Daniel’s Tennessee Honey – einem Blend aus Jack Daniel’s Whiskey und echtem Honiglikör – sowie Apfel und Zimt entsteht ein süsser, geschmeidiger Hot Drink. Das Rezept haben wir selber kreiert, im Blogbeitrag Winter Jack wird zu Hot Honey erfährst du, warum.

Hot Honey

Zutaten

  • 5cl Jack Daniel’s Tennessee Honey
  • 15cl Apfelsaft
  • 1 Zimtstange

Zubereitung

  1. Jack Daniel’s Tennessee Honey in klassischen Mug (Tasse) geben.
  2. Apfelsaft in der Pfanne erwärmen und in den Mug (Tasse) giessen.
  3. Mit einer Zimtstange verrühren.

 

 

Entdecke dazu auch unser Hot Honey Drink Kit mit Jack Daniel’s Honey, zwei gelben Hot Honey Tassen sowie passendem Tee und Rezeptflyer.

 

Favorit #3: Hot Negroni

Der (kalte) Negroni ist ein Klassiker, der angeblich vor über hundert Jahren in Italien von einem Grafen namens Negroni erfunden wurde. Im Blogbeitrag Negroni – ein Klassiker erfährst du mehr über die Geschichte hinter dem Drink.

Sein heisser Bruder, der Hot Negroni, basiert auf den gleichen Zutaten, für die Wärme wird aber noch Früchtetee hinzugefügt.

Hot Negroni

Zutaten

  • 3cl Hendrick’s Gin
  • 3cl Carpano Rosso
  • Carpano Botanic Bitter
  • Früchtetee

Zubereitung

  1. Hendrick’s Gin, Carpano Rosso und Botanic Bitter in eine Tasse geben und mit Früchtetee aufgiessen.
  2. Nach Belieben mit einer Zimtstange garnieren und warm trinken.

Noch mehr Hot Drinks – mit und ohne Alkohol

Eine weitere Empfehlung von unserer Seite gibt es für den «Hot Apple Monkey». Er hat seinen Namen von seiner Grundzutat, dem Monkey Shoulder, einem Blended Malt Whisky. Hinzugefügt werden Honig und Apfeltee oder -punsch. Auch für diesen und drei weitere Hot Drinks haben wir ein Rezept auf Lager.

Hot Apple Monkey

Hot Italian Mule

Carajillo43

Village Mar-Tea-Ni

 

Und wenn du dein wärmendes Getränk lieber nullprozentig trinkst, dann haben wir auch dafür einen Vorschlag.

Favorit N#4: Alkoholfreie Alternative

Alkoholfreie Alternative

Zutaten

  • 4cl Rebels 0.0% Rum Alternative
  • heisses Ginger Beer
  • Limette & Minze

Zubereitung

  1. Rebel’s 0.0% Rum Alternative und heisses Ginger Beer in eine Tasse geben.
  2. Nach Belieben mit Limette und Minze garnieren und warm trinken.

Bei uns im Shop

  • Hendrick's Gin_Falstaff_Badge

    Hendrick’s Gin | 70cl

    CHF 37.90
  • Hot Honey Kit | Jack Daniel’s Honey mit zwei Tassen und Apfel Zimt Tee

    Hot Honey Kit | Jack Daniel’s Honey mit zwei Tassen und Apfel Zimt Tee

    CHF 29.90
  • Monkey Shoulder Whisky | 70cl

    Monkey Shoulder | Whisky | 70cl

    CHF 39.90
  • Carpano Classico Rosso Vermouth | 75cl

    Carpano | Classico Rosso Vermouth | 75cl

    CHF 16.90
  • Carpano Botanic Bitter | 100cl

    Carpano | Botanic Bitter | 100cl

    CHF 23.90
  • REBELS 0.0% | Dark Spice | 50cl

    REBELS 0.0% | Dark Spice | 50cl

    CHF 29.90
  • Disaronno Originale | 70cl

    CHF 25.95
  • Koskenkorva | Vodka | Original | 70cl

    Koskenkorva | Vodka | Original | 70cl

    CHF 25.90
  • Licor 43 | 70cl

    CHF 28.50