No. 20

Alle Blogbeiträge, Freunde beeindrucken, Likör, Vodka, Wissen + Handwerk
Espresso Martini & Carajillo

After Dinner Cocktails mit Kaffee

Sie heissen Espresso Martini und Carajillo und sie haben zwei Dinge gemeinsam: Licor 43 und den Wachmacher Kaffee.

Bei Licor 43 handelt es sich um einen spanischen Likör, der in Cartagena hergestellt wird (nicht das kolumbianische Cartagena, gemeint ist jenes in Murcia, Spanien). Erfunden wurde er 1946 quasi als Familienprojekt von Diego Zamora und seinen Geschwistern Angel und Josefina Zamora. Mittlerweile gibt es den Licor 43 über den ganzen Erdball verteilt in mehr als 50 Ländern. Sein Geschmack ist relativ süss, fast schon sahnig und von Vanille geprägt.

Die genaue Zubereitung des Licor 43 ist bis heute unbekannt. Ein Geheimnis bleiben die 43 Zutaten, die dem hellgelben Likör seinen Namen geben, aber eins sei verraten: Noten von Zimt, Anis, Orangenblüte, Vanille und zarten Zitrusfrüchten sind zu finden.

Der Cocktail aus Licor 43 und Kaffee wird Carajillo genannt, was vom spanischen Wort für Mut (coraje) stammt und auch seine Herkunft erklärt: Ein Carajillo wurde nämlich während der Kolonialzeit Kubas in grossen Pfannen zubereitet und dann in die Tassen der spanischen Matrosen verteilt. Damals wurde jedoch wahrscheinlich eher Rum verwendet.

 

Rezept: Carajillo

Zutaten

  • 4cl Licor 43

  • 1 Tasse Espresso

  • einige Eiswürfel

 

  1. Ein kleines Tumbler– oder Ballon-Glas mit Eiswürfel bereitstellen.
  2. 4cl Licor 43 ins Glas geben.
  3. Das mit Likör gefüllte Glas zusammen mit einer Tasse Espresso servieren.
  4. Espresso in den Drink fliessen lassen. Tipp: Du kannst den Espresso über die Rückseite des Löffels in das Glas giessen, was einen schönen optischen Effekt gibt.

 

Espresso Martini

Der Espresso Martini wurde in den 80ern von Bartender Dick Brandsell erfunden. Die Legende besagt, dass ein Model nach einem Drink mit Kaffee verlangt hatte. Heute zählt der Cocktail laut International Bartenders Association offiziell zu den Drinks des neuen Zeitalters. Für die Zubereitung empfehlen wir dir übrigens einen Strainer, also ein Sieb mit dem du flüssiges von festem Material trennen oder, wie man in der Bartendersprache richtig sagt, abseihen kannst.

Rezept: Espresso Martini

Zutaten

  • 4cl Stoli Premium Vodka oder Stoli Vanil Vodka

  • 2cl Licor 43 oder Kaffeelikör

  • 3cl vorgekühlter Espresso

 

  1. Alle Zutaten mit Eis in deinem Cocktail Shaker shaken.
  2. Mit dem Strainer in ein Martini Glas abseihen.

 

 

Bei uns im Shop